Ölspur

Mit einer Ölspur haben am heutigen Montagnachmittag wahrscheinlich die wenigsten gerechnet. Nach einem stürmischen Tag alarmierte uns die Integrierte Leitstelle Bamberg-Forchheim kurz nach 17 Uhr zu einer Ölspur zwischen Steinbach und der Abzweigung nach Brand. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle konnte auch im Ortsbereich von Kleinsendelbach eine deutliche Ölspur festgestellt werden. Diese wurde dann von den Feuerwehren aus Kleinsendelbach und Steinbach abgestreut. Durch den Straßenbaulastträger wurden Warnschilder aufgestellt und die Straße wieder freigegeben.

Insgesamt opferten an diesem Abend 21 ehrenamtliche Männer und Frauen aus der Gemeinde Kleinsendelbach ihren Feierabend, um die Gefahrensituation schnellstmöglich zu beseitigen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 10. Februar 2020 17:09
Mannschaftstärke 11
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Kleinsendelbach
FF Steinbach
Kreisbrandinspektion