Verkehrsunfall mit LKW

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW auf die Staatsstraße 2240 Steinbach in Richtung Eckental-Brand alarmiert. Nachdem sich rund 20 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden gerade auf einer Vereinsveranstaltung befanden, konnten neun Einsatzkräfte unverzüglich ausrücken. Die Lage war bis zum Eintreffen an der Einsatzstelle unklar, da das Telefongespräch bei der Notrufannahme abgebrochen war.

An der Einsatzstelle stellte sich glücklicherweise heraus, dass keine Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt waren. Ein PKW war bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen und mit dem Fahrzeugheck in einen entgegenkommenden LKW gekracht. Durch den starken Aufprall verletzte sich die Fahrerin des PKW. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Die Arbeit der Feuerwehr beschränkte sich somit auf die Absperrmaßnahmen und auf das Abbinden auslaufender Betriebsstoffe. Nach rund 3 Stunden waren die Unfallfahrzeuge geborgen und die Straße gereinigt. 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 11. Januar 2019 14:22
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 3 Stunden
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Kleinsendelbach
FF Steinbach
Kreisbrandinspektion