Ölspur

Ein Anwohner hatte die Ölspur im Kreuzungsbereich der Erlanger-Straße/Schellenberger Straße bemerkt und den Notruf verständigt. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden von uns mit Bindemittel aufgenommen. Ein Verursacher konnte nicht festgestellt werden. Die Straße wurde wärend der Arbeiten und bis zur Freigabe durch den Straßenbaulastträger von uns abgesichert.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 5. Juli 2017 17:19
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Kleinsendelbach
Kreisbrandinspektion