Personenrettung aus Schacht

Noch vor dem Ausrücken konnte durch den Mitteiler, welcher zum Gerätehaus geeilt war, Entwarnung gegeben werden. Die Person war bereits durch Angehörige gerettet worden. Ein Ausrücken der 12 Ehrenamtlichen unserer Feuerwehr war somit nichtmehr erforderlich. Die First Responder der FF Dormitz versorgten die verletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 17. März 2018 21:50
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Kleinsendelbach
FF Eschenau (ERH) - Drehleiter
FF Dormitz - First Responder
Kreisbrandinspektion